Gesundheits-Check-up

Ab einem Alter von 35 Jahren übernimmt in der Regel die Krankenkasse diese Vorsorgeuntersuchung alle 2 Jahre.

Zu diesem Check-up gehören folgende Untersuchungen:
  • Abhören von Herz und Lunge
  • Blutdruck-Messung
  • Abtasten des Bauchraums
  • Prüfung des Bewegungsapparates, der Haut und der Sinnesorgane
  • Laborcheck des Blutes (Gesamtcholesterin, Glukose)
  • Laborcheck des Urins (Eisweiß, Glukose, rote und weiße Blutkörperchen, Nitrit)

Zusätzliche Untersuchungen

Diese Leistungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen, sind aber je nach Patient individuell zu empfehlen:
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Weitere Blutuntersuchungen
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Gefäß-Risiko-Check
  • Herz-Kreislauf-Check
HomeImpressumHaftungsausschlussDatenschutz