Vorsorgen ist besser als heilen ...

Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten. Sie werden bei gesunden Menschen durchgeführt, um Krankheiten entweder zu verhindern oder frühzeitig zu erkennen.

Die Krankenkassen bezahlen diese Untersuchungen ab 35. Lebensjahr in bestimmten Zeitabständen (in der Regel alle 2 Jahre).

Der Standard dieser Untersuchungen soll ausreichend sein und das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. In vielen Fällen ist aber eine zusätzliche Untersuchung medizinisch sinnvoll. Da diese Kosten nicht von der Krankenkasse erstattet werden, sind wir gezwungen, Ihnen diese Untersuchungen in Rechnung zu stellen. Solche Leistungen werden individuelle Gesundheitsleistungen (=IGeL) genannt

Check-Up plus

Hautkrebs-Screening

Fragebogen

Für Ihren Vorsorge-Termin haben wir einen Fragebogen zusammengestellt. Diesen können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken. Bitte bringen Sie diesen ausgefüllt mit.
Fragebogen
HomeImpressumHaftungsausschlussDatenschutz